• Wie man Freunde nicht gewinnt

      Zitate aus einem Schriftsatz eines Kollegen: […] die vom Gericht unreflektiert übernommene Logik-Absenz des Klägervortrags […] Das Gericht wird, nachdem es bislang jeglichen Vortrag der Beklagtenseite zu ignorieren geneigt war, nachdem es [...] auf die Unzulänglichkeiten seiner Überlegungen hingewiesen wurde, seine Verfahrensführung zu überdenken haben.

      Alessandro Fuschi/ SoWhy Not?- 368 Leser -
  • Four Indian Supreme Court Judges Accuse the Chief Justice of Wrongdoing

    ‘The administration of the court is not in order!’, fumed Jasti Chelameswar of the Indian Supreme Court on 12 January, 2018, from the lawn of his luxuriant Lutyen’s bungalow, where the occasional peacock gawked confused at the intrusion of loud-mouthed reporters into Delhi’s innermost power sanctum. The new year started with a bang. ‘We owe a responsibility to the institution and to the nation.

    Verfassungsblog- 4 Leser -
  • Die 5 häufigsten Fehler bei Arbeitszeitaufzeichnungen der Minijobber

    Vermeiden Sie diese Fehler bei Arbeitszeitaufzeichnungen der Minijobber und Sie können entspannt die nächsten Betriebsprüfungen abwarten. Die Arbeitszeiten bei Minijobbern und kurzfristigen Aushilfen aufzuzeichnen ist ein absolutes Muss. Keine Arbeitszeitaufzeichnungen vorweisen zu können bedeuten in aller Regel Bußgelder für den Betrieb und auf diese Nachzahlungen möchten Si ...

    Minijobs aktuell- 36 Leser -
  • Neustart zum Jahreswechsel: Düsseldorf erhält neue Markenstrategie und Slogan

    Neustart zum Jahreswechsel: Düsseldorf erhält neue Markenstrategie und Slogan Markenrecht ganz praktisch: NRWs Landeshauptstadt hat sein neues Konzept mit dem Slogan „Nähe trifft Freiheit“ vorgestellt. Die neue Strategie löst die erst vor 5 Jahren ins Leben gerufene Dachmarke „Smiling-D“ ab und gilt als die erste wirklich umfassende Markenstrategie für Düsseldorf.

    Kather Augenstein- 23 Leser -
  • Verkehrssicherungspflichten für an Straßen aufgestellte Werbeanlagen?

    Das OLG Hamm hat entschieden, ob für neben der Straße aufgestellte Werbeanlagen Verkehrsteilnehmer weitergehende Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz stürzender Kradfahrer erforderlich sind (Urteil vom 15.03.2016 – 9 U 134/15). Sachverhalt: Der seinerzeit 30 Jahre alte Kläger befuhr im Juni 2013 mit seinem Krad Suzuki die Ostendorfer Straße von Steinfurt in Richtung Nordwalde.

    iurratio Online- 28 Leser -
  • Jour Fixe bei Müller Partner Rechtsanwälte

    RA Mag. Heinrich Lackner und DI Ronald Schatz, Architekt und Ziviltechniker in Graz Am 11. Jänner 2018 luden die Baurechtsexperten RA Dr. Bernhard Kall und RA Mag. Heinrich Lackner zum Jour Fixe mit dem Thema „Ausschreibung und Kostenermittlung durch Architekten und Planer – Ein Blick in die Glaskugel?“ in die Räumlichkeiten der Wiener Wirtschaftskanzlei Müller Partner.

    Wirtschaftsanwaelte.atin Arbeitsrecht Strafrecht- 18 Leser -
  • Dieselgate: Heute der Motorenhersteller und der Gebrauchtwagenkauf

    Das Landgericht Braunschweig (Urteil vom 10. Januar 2018 – 3 O 622/17 ) hatte im Rahmen des Abgasskandals einen Fall auf dem Tisch, bei dem eine Käuferin eines gebrauchten Skandaldiesels, den den Fahrzeughersteller beliefernden Motorenhersteller auf Schadensersatz in Anspruch nahm. Der Schadensersatz war wohl in der Form der Naturalrestitution angedacht, da der Motorenherstell ...

    Dr. Schmitz & Partner- 50 Leser -
  • EC-Kartenumsätze in der Kasse: Formeller Mangel droht!

    Es ist nicht neu, dass typische Bargeld-Betriebe besonders im Fokus der Betriebsprüfung stehen. Nach wie vor hat man dabei das Gefühl, dass der Fiskus es auch häufig in seiner Genauigkeit übertreibt. Dies scheint aktuell ebenso der Fall bei sogenannten EC-Kartenumsätzen zu sein. Gerade die sogenannten Bargeld-Betriebe haben neben der Vereinnahmung von Bargeld auch Einnahmen üb ...

    Christoph Iser/ NWB Experten Blog- 36 Leser -
×Unterstützen Sie JuraBlogs mit einer Spende

×Über JuraBlogs

JuraBlogs.com ist ein Portalangebot und erstellt und veröffentlicht keine eigenen Inhalte. Die Meldungen, die auf JuraBlogs.com erscheinen, stammen sämtlich von den Autoren der teilnehmenden Blogs. Alle Artikel werden automatisiert über einen Feed, den die Blogbetreiber bei sich implementieren, eingespeist. JuraBlogs.com hat auf die Inhalte der Meldungen keinen Einfluss noch geben diese unsere Meinung wieder.

Aktuelles aus der Online-Presse
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK